Placeholder image

Aus Wut

Erscheinungsdatum 'September 2011', Querverlag Berlin

€12,90 ISBN 978-3-89656-191-6

Eine Leiche aufgehängt am Fleischerhaken im Kühlhaus eines Schlachthofs – und das ist erst der Beginn einer beispiellosen Mordserie, der die resolute Kölner Ermittlerin Maria Plasberg und ihr schüchterner Kollege Torsten Brinkhoff auf den Grund gehen müssen. Innerhalb weniger Tage tauchen drei weitere Leichen in der Domstadt auf, alle auf grausame Art zugerichtet, und alle tragen einen gelben Zettel auf ihrer Stirn: „Niemand kann seiner Strafe entkommen.“ Doch wo ist der Zusammenhang zwischen den Opfern? Und welche Rolle spielt der Büroleiter des Polizeipräsidenten, der sich über die Maßen in Plasbergs Fall einmischt? Bei ihren Ermittlungen geraten die Kommissare schnell unter Druck, denn der Täter hinterlässt keine Spuren und das Interesse der Medien ist gewaltig. Erst als sogar Brinkhoffs Leben in Gefahr schwebt, erkennen die beiden Ermittler, dass der Täter eine alte Rechnung begleicht und das Recht nicht immer etwas mit Gerechtigkeit zu tun hat. Doch da ist es schon zu spät.

Hörprobe: